Am Samstag, den 11. März um 20.00 Uhr
 beim Kulturbredl im Hilgerhof
in Pittenhart / Niederbrunn


 

Eintritt: 16 Euro
Kartenvorverkauf:
Tankstelle Holdinger GmbH, Pittenhart
St. Jakobs Apotheke, Bad Endorf Tel. 08053-9372
Touristinfo, Obing Tel. 08624–898617

lips
Logo2
Trio_99

Fetzige Swingmusik und alte Schlager

Die Lonely Lips präsentieren beim Kulturbredl im Hilgerhof
„Musik aus längst vergangenen Tagen“

Pittenhart. Lust auf eine musikalische Reise in die 40er und 50er Jahre?
Dazu nette Gesellschaft, ein gemütliches Ambiente und eine Live-Band,
die sich genau dieser Art Musik verschrieben hat?
Dieses Verlangen lässt sich unschwer stillen:
 Am Samstag, 11. März um 20 Uhr treten beim Kulturverein Hilgerhof in Niederbrunn
bei Pittenhart die Lonely Lips auf und werden ihr Publikum mit „Musik aus längst vergangenen Tagen“ erfreuen. Mit fetziger Swingmusik und alten Schlagern – von „Ain't she sweet“ über „Mr. Sandman“ bis „Wochenend und Sonnenschein“,
soll es ein klingendes und singendes Wiederhören mit Lieblingsnummern und Party-Krachern vergangener, aber nie vergessener Zeiten geben.
Jene noch von den Folgen des Zweiten Weltkriegs geprägten Jahre,
waren voller Wunder. Gerade in der Musik- und Tanzwelt ließ sich das mit entfesseltem Optimismus prächtig ausleben. Und weil die Welt vermutlich, solange sie sich dreht, nie krisensicher sein kann, wirken derlei Stimmungsaufheller,
damals wie heute, gegen jede Art von Alltagsblues. Die Lonely Lips,
das sind drei Damen und drei Herren, die sich seit 2002
im gemeinsamen musikalischen Tun ergänzen und dabei dem Publikum
das Stimmungsbarometer auf Sonnenschein stellen: Helga Kuhn (Gesang und Flöte),
Ruth Prochaska (Gesang), Kerstin Ortner (Gesang),
Peter Müller (E-Gitarre und E-Bass), Sepp Wastlhuber (Kontrabass)
und Werner Vitzthumecker (Saxophon, Klarinette, Querflöte)
freuen sich auf Feierwillige.

 

Foto: www.lonely-lips.de

logo_Kult_hilgerhof3web1

Live im März